../06_layouts_0col/css/patches/patch_0col_left_0.css" rel="stylesheet" type="text/css" />
Sie befinden sich hier: HOME

BEZIRKSPOKAL 1. RUNDE

TSV Adelberg gewinnt die erste Runde des Bezirkspokals mit 6:0 gegen die TG Kirchheim.

In einem guten Spiel der Adelberger Mannschaft, die von Beginn an hellwach auf dem Platz stand, dauerte es nicht lange bis die Blau-Weißen in Führung gingen. Mattia Dick bediente Mittelstürmer Marcell Christ, der zum 1:0 für den TSV traf (7.). Der TSV Adelberg hatte im ersten Durchgang einige Chancen um die Führung deutlich auszubauen. Dies blieb aber ungenutzt. Die Gäste aus Kirchheim taten sich dagegen schwer, gegen die gut stehende Adelberger Mannschaft. Im zweiten Durchgang erhöhten die Adelberger weiter den Druck auf das Gästetor. Drei Minuten nach Wiederanpfiff gelang Dick nach schönem Dribbling das 2:0 (48.). Die Blau-Weißen agierten weiter konzentriert und wurden dafür in Minute 56. belohnt. Yasin Önüt schloss ein Dick-Zuspiel in die rechte untere Torecke zum 3:0 ab. Die TG Kirchheim kam nur selten vor das Adelberger Gehäuse, da die Abwehrreihe des TSV den Gästen meist einen Tick voraus war. Für das 4:0 zeigte sich Ken Blankenhorn verantwortlich. Einen Christ-Eckball konnte der Youngster unbedrängt einköpfen (70). Den fünften Treffer im Spiel erzielte wiederum Christ. Nach einem langen Ball von Luca Serra, konnte Christ den herauseilenden Torspieler der Kirchheimer per Kopf überwinden (75.). Einen weiteren Treffer legten die Blau-Weißen in Minute 81. nach. Nach einer schönen Kombination über Blankenhorn und Stähle, war es letztlich Andreas Haller, der für seine Farben zum 6:0 Endstand einschieben konnte.

Es spielten: Mihalek - Haller, A., Serra, Haller,T. (71. Rummel), Schif - Böhringer, Stähle - Önüt, Y. (65. Bonaccorso), Dick (60. Schurr), Dilger (55. Blankenhorn) - Christ (76. Weigel)

Tore: 1:0 Christ (7.), 2:0 Dick (48.), 3:0 Önüt, Y. (56.), 4:0 Blankenhorn (70.), 5:0 Christ (75.), 6:0 Haller, A. (81.)

Freitag, 29.08.2014 08:39 08:39 Alter: 3 Jahre